Ina Freudenschuß

Ina Freudenschuß wurde 1978 in Tirol geboren. Bereits in Teenagertagen entwickelt sie großes Interesse an Popmusik und Feminismus. Seit 2001 arbeitet sie als freie Journalistin und beim feministischen Online-Magazin dieStandard.at. Dazwischen und währenddessen ein Studium der Politikwissenschaften und Cultural Studies. Seit 2008 Ressortleitung von dieStandard.at.

Sessions

There is no programme yet. Please try again later.